Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Arten
Da Whirlpools immer beliebter werden, gibt es mittlerweile verschiedene Varianten das angenehm sprudelnde Wasser auch zu Hause genießen zu können.

Whirlmatte - Luftsprudelmatte:
Die preisgünstigste Variante. Durch das Einlegen dieser Matten kann man zumindest teilweise erkennen, wie gut ein Sprudelbad dem Körper tut.

Whirlwanne:
Eine Whirlwanne (kaum größer als eine normale Badewanne) unterscheidet sich nur durch die Größe von einem Whirlpool. Da sie in der Regel kleiner sind, findet man diese Wannen häufig in Privathaushalten.
Was grundsätzlich als Whirlwanne bzw. Whirlpool bezeichnet wird, ist allerdings von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Ein weiterer Unterschied liegt darin, dass bei Whirlwannen das Wasser nach dem Baden abgelassen wird.

Whirlpool:
Als Whirpool wird alles bezeichnet was Luft ins Wasser pustet. Allerdings kann das alles sein, vom einfachen Sprudelbad für zwei Personen bis hin zu luxuriösen Whirlpools für mehrere Personen. Die Mindestmaße liegen bei 2 x 2 Meter. Hier wird das Wasser nach einer Aufbereitung mehrfach genutzt.

Jacuzzi:
Mittlerweile steht der Begriff Jacuzzi als Synonym für Whirlpools. Was aber viele nicht wissen ist, das Jacuzzi eigentlich der Name eines amerikanischen Whirlpoolhersteller ist.